Britische und deutsche Kollegen unterstützen sie in den Urlaubsgebieten

Es hat bereits in den vergangenen Jahren eine Zusammenarbeit der mallorquinischen Poicia Local mit ausländischen Kollegen in den entsprechenden Urlaubshochburgen gegeben und die Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend gewesen. So patrouillierten in Cala Ratjade, Capdepera und Peguera deutsche Polizeibeamte mit den einheimischen Einsatzkräften um die doch meist vorhandene Sprachbarriere zu überbrücken. Die ist sehr positiv sowohl bei der Ansprache an die Touristen, als auch bei Urlaubern die zum Beispiel eine Anzeige aufgeben wollen angekommen. 

Policia Local MallorcaIn der Gemeinde Calviá gab es Trupps die aus spanischen und britischen Beamten zusammengesetzt waren. Weil hier in der Hochsaison und dann speziell in Magaluf junge britische Touristen urlauben. Weil es seit diesem Jahr neue strengere Regeln gibt, was das Feiern und trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit gibt, wird es besonders wichtig sein, die Gäste auch in ihrer Landessprache auf die Verordnung hinzuweisen. 

 

Spitze