Die jährlichen Wartungsarbeiten an der Eisenbahn und der Straßenbahn sind abgeschlossen

Von Palma nach Sòller mit dem roten BlitzAuch in diesem Jahr standen für den "Roten Blitz" von Mallorca und das 27 Kilometer lange Schienennetz von Palma nach Sòller die Wartungsarbeiten an. Damit, wenn in wenigen Wochen die Osterurlauber kommen, möglichst alles reibungslos läuft auf der einstündigen Fahrt. Seit Anfang Februar ist der Zug wieder im Winterfahrplan unterwegs, der auch noch für den März seine Gültigkeit behält.

Dieser lautet: Abfahrten in Soller um 09:00, 11:40, 14:00 und 17:00 Uhr, nach 25 Minuten erreicht man den Zwischenstopp in Bunyola und eine Stunde später ist man im Palma de Mallorca.

Abfahrten in Palma sind: 10:30, 12:50, 15:10 und 18:00 Uhr. Auch hier erreicht man nach 25 Minuten Bunyola und nach 60 Minuten Sòller. 

Die Einfache Fahrt von Palma nach Sòller kostet 14,00 Euro. Hin- und Rückfahrt 19:50 Euro. Wer auf Mallorca lebt und seine DNI vorzeigt, zahlt 7,00 beziehungsweise 12,00 Euro. Kinder bis zu 3 Jahren fahren kostenlos, von 3-6 Jahre zahlen die Hälfte der regulären Preise. 

Im April startet dann der Sommerfahrplan mit zwei Zügen im Einsatz und deutlich mehr Fahrten.

 

 

Spitze