Eine Buslinie vom Hafen in die Innenstadt bringt die Urlauber zu den Sehenswürdigkeiten

Kreuzfahrten stehen hoch im Kurs und auch Palma de Mallorca wird jedes Jahr von Hunderten von Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Natürlich wollen die Urlauber etwas von der Stadt sehen und die meisten gehen von Bord. Da ist es in den letzten Jahren oft vorgekommen, dass die Kathedrale und die umliegenden Plätze oft von Menschenmengen geradezu geflutet wurden. Weil sie einerseits gut vom Hafen auf zu erreichen sind und natürlich auch als Anhaltspunkt dienen, um das Zentrum von Palma zu finden.

Jetzt hat man sich in Palmas Rathaus etwas überlegt, um die Kreuzfahrer besser in der Stadt zu verteilen und ihnen auch das Erreichen der anderen Sehenswürdigkeiten von Mallorcas Hauptstadt zu erleichtern.

Es gibt jetzt eigene Sonderfahrten zwischen dem Hafen und der City, die schon in den ersten Wochen sehr gut von den Kreuzfahrern angenommen wurde. So profitieren alle Seiten von dem neuen Angebot der städtischen Busgesellschaft EMT.

Die Fahrt mit dem Bus vom Hafen in Palma de Mallorca und der Innenstadt koste 5 Euro pro Strecke.

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe steuern Mallorca an
Immer mehr Kreuzfahrtschiffe steuern Mallorca an

 

Spitze