Hotels und Gastronomiebetriebe sind sehr optimistisch für den Saisonstart

Es sind noch ziemlich genau 4 Wochen, bis die ersten Osterurlauber nach Mallorca kommen werden und damit die Baleareninsel nach der Winterruhe wieder zum touristischen Leben erweckt. Denn spätestens über die Osterfeiertage haben wieder (fast) alle Betriebe geöffnet und ihre Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Dann kann der erste Urlauberansturm des Jahres kommen und die Insel wird gerüstet sein. Die Freizeitangebote, bis auf die Wasserparks und andere reine "Open Air" Veranstaltungen finden wieder statt und auch die bei den Gästen so beliebten Märkte finden wieder regelmäßig statt. 

Die Tourismusbranche ist sehr optimistisch für das Jahr 2015 und auch die Buchungen über Ostern lassen sich sehr gute Zahlen vermuten. Das wurde auch im Umfeld der morgen in Berlin beginnenden Reisemesse ITB kundgetan. Auch viele Rahmenbedingungen für das Reisen und instabile Verhältnisse in anderen Urlaubsländern dürften Mallorca gerade bei den deutschen und englischen Touristen in die Hände spielen.  Wer bis jetzt noch nicht gebucht hat, sich aber je nach Wetterlage noch spontan entscheiden will, ob er über Ostern nach Mallorca reisen will, muss sich aber keine Sorgen machen, dass er keinen Platz mehr findet. Auch wenn vielleicht die Lieblingsunterkunft schon belegt ist, es gibt noch ausreichen Kapazitäten in allen Preis- und Qualitätskategorien.

Ostern auf Mallorca

 

 

Spitze