Paguera ist die inoffizielle kastilische Schreibweise des Ortes Peguera, der im Südwesten der Insel Mallorca liegt


In der vergangenen Zeit wurden viele unterschiedliche Veränderungen im zentralen Bereich durchgeführt, wie zum Beispiel der Bau einer Umgehungsstraße und eine Sandaufschüttung am Palmirastrand. Die Flaniermeile mit vielen Schuh-, Handtaschen- und Uhrengeschäften, nennt sich Bulevar de Peguera. Ab 19 Uhr ist diese fast autofrei und verwandelt sich dadurch in eine Art Fußgängerzone. Die Flaniermeile ist in beide Richtungen befahrbar und Diskotheken und andere Unterhaltungsbetriebe beherrschen das Straßenbild der Bulevar de Peguera. Der Tourismus hat seit Jahrzehnten einen großen wirtschaftlichen Einfluss auf die Stadt.

Ein Großteil der Urlauber kommt aus dem deutschsprachigen Raum, wie Deutschland oder Österreich. In der Nebensaison sind viele Rentner und Reisegruppen höheren Alters in Paguera im Urlaub, in der Hauptsaison hingegen fahren hauptsächlich Familien mit Kindern dort in den Urlaub. Das Unterhaltungsangebot von Paguera ist dementsprechend auf deutsche Familien ausgerichtet. Freizeitangebote gibt es einige in diesem wunderschönen Ort, wie zum Beispiel Wandern im hügeligen Hinterland, sowie verschiedene Freizeit- und Sportangebote.

Paguera tolle Küste sauberes Mittelmeer
Paguera tolle Küste sauberes Mittelmeer
Peguera verfügt über drei wunderschöne Strände, dabei handelt es sich um Platja Palmira, Platja de Tora und der Platja de la Romana. Die Strände sind für kleine Kinder gut geeignet, da diese flach ins Wasser abfallen. Durch eine Uferpromenade sind alle drei Strände miteinander verbunden. In den Sommermonaten werden die Strände am Tage von Rettungsschwimmern überwacht.

Wer in Peguera Urlaub macht, möchte natürlich auch einmal die Hauptstadt von Mallorca besuchen. Dieses ist durch eine regelmäßige Busverbindung nach Palma möglich, die bis in die späten Abendstunden besteht. 2007 wurde die Autobahn nach Palma fertiggestellt, so dass man nun noch schneller nach Palma kommen kann. Palma selber ist ungefähr 24 Kilometer entfernt.

Ein Urlaub in Peguera auf Mallorca ist für jeden etwas, abgesehen von Partytouristen, die viel Alkohol trinken möchten. Das Nachtleben von diesem Ort ist nicht danach ausgerichtet. In den vergangenen Jahren hat sich Peguera mehr zu einem Ort der Erholung und Entspannung entwickelt.

Weil Peguera sehr südlich liegt, ist hier das Wetter meist besser als anderswo. Hier kann durchaus die Sonne scheinen und ein strahlend blauer Himmel vorhanden sein, während es in Palma und der Umgebung regnet.

 

Spitze